icon-brilleWarum machen Pornos geil und kaputt?

brain-icon2Wenn du Pornos guckst, setzt dein Gehirn Stoffe frei, durch die du dich berauscht und geil fühlst. Irgendwann ist dein Hirn zu faul sich diese Stoffe über echte Erlebnisse und Beziehung zu holen! So kann auch eine Porno-Sucht entstehen.

Pornos machen auf Dauer einsam und die Frau zu einem Gegenstand! Es kann sein, dass du irgendwann mehr Bock auf deinen Bildschirm (und deine Hand) als auf echte Frauen hast. Pornos können deine Vorstellungen und Erwartungen von echtem Sex und Liebe verändern und deshalb sogar dazu führen, dass du irgendwann impotent wirst.
Porno sagt:
„F*** dich doch selbst!“ Liebe sagt: „Ich genieße es, wenn es dir gut geht!“

icon-gentlemanPornos prägen. Entscheide dich.
„Brainf*** made by Porno“ oder „Selfmade love“??!!
Was alles passieren kann, haben die meisten nicht auf dem Schirm. Wir nehmen dich mit deinen Fragen ernst.

Wir kommen gerne mit unserem Projekt „Fit for Love?“ zu dir an die Schule oder in deine Klasse! Wenn du wissen willst, wie das läuft, melde dich hier.

Links:
www.fightthenewdrug.org
www.lattenzaun.de